Justin Bieber veröffentlicht 11 Musikvideos vom „Purpose“-Album

Inhalt

Justin Bieber hat 11 Musikvideos von seinem Album „Purpose“ veröffentlicht, die einige seiner beliebtesten Songs enthalten. Das Album wurde 2015 veröffentlicht und war ein großer Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Die Musikvideos zeigen einige der größten Namen der Musikindustrie, darunter Skrillex, Diplo und Big Sean. Lesen Sie weiter, um mehr über die Videos und das Album zu erfahren.

justin bieber zweck musikvideos

Die Musikvideos

Die 11 Musikvideos, die vom 'Purpose'-Album veröffentlicht wurden, sind: 'What Do You Mean?', 'Sorry', 'Love Yourself', 'Company', 'No Pressure', 'No Sense', 'The Feeling', ' Das Leben ist lebenswert“, „Wo bist du jetzt“, „Kinder“ und „Zweck“. Jedes Video hat einen einzigartigen Stil und enthält einige der größten Namen der Musikindustrie. Die Videos wurden millionenfach angesehen und für ihre Kreativität und ihren Produktionswert gelobt.

Justin Bieber hat 11 Musikvideos von seinem Album „Purpose“ veröffentlicht. Die Videos enthalten einige seiner beliebtesten Songs, darunter „What Do You Mean?“, „Sorry“ und „Love Yourself“. Bieber hat auch einige andere Singles des Albums veröffentlicht, darunter „Company“ und „Where Are U Now“. Fans von Biebers Musik können sich jetzt die Videos ansehen und die Musik des Albums genießen. Bieber hat auch einige andere Singles des Albums veröffentlicht, darunter „Company“ und „Where Are U Now“. Fans von Biebers Musik können sich auch das ansehen Summe mo Audio werfen Und erhabene Liedtexte .

Was meinst du?

Das erste vom Album veröffentlichte Video war „What Do You Mean?“. Das Video wurde von Brad Furman inszeniert und zeigt Justin Bieber in verschiedenen Einstellungen. Das Video wurde über 1 Milliarde Mal angesehen und für seinen kreativen Einsatz von Spezialeffekten und seinen eingängigen Refrain gelobt. Das Video enthält auch einen Cameo-Auftritt des Schauspielers John Leguizamo.

Verzeihung

Das zweite vom Album veröffentlichte Video war „Sorry“. Das Video wurde von Parris Goebel inszeniert und zeigt Justin Bieber beim Tanzen in verschiedenen Umgebungen. Das Video wurde über 1 Milliarde Mal angesehen und für seinen kreativen Einsatz von Choreografie und seinen eingängigen Refrain gelobt. Das Video enthält auch einen Cameo-Auftritt des Schauspielers John Leguizamo.

Dich selbst lieben

Das dritte vom Album veröffentlichte Video war „Love Yourself“. Das Video wurde von Brad Furman inszeniert und zeigt Justin Bieber in verschiedenen Einstellungen. Das Video wurde über 1 Milliarde Mal angesehen und für seinen kreativen Einsatz von Spezialeffekten und seinen eingängigen Refrain gelobt. Das Video enthält auch einen Cameo-Auftritt des Schauspielers John Leguizamo.

Unternehmen

Das vierte vom Album veröffentlichte Video war 'Company'. Das Video wurde von Parris Goebel inszeniert und zeigt Justin Bieber beim Tanzen in verschiedenen Umgebungen. Das Video wurde über 1 Milliarde Mal angesehen und für seinen kreativen Einsatz von Choreografie und seinen eingängigen Refrain gelobt. Das Video enthält auch einen Cameo-Auftritt des Schauspielers John Leguizamo.

Das Album

Das Album „Purpose“ wurde 2015 veröffentlicht und war ein großer Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Das Album enthält einige der beliebtesten Songs von Justin Bieber, darunter „What Do You Mean?“, „Sorry“, „Love Yourself“ und „Company“. Das Album wurde für seinen Produktionswert und seine eingängigen Melodien gelobt. Es wurde auch für seinen lyrischen Inhalt gelobt, der sich mit Themen wie Liebe, Herzschmerz und Selbstfindung befasst.

Rezeption

Das „Purpose“-Album war ein riesiger Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Das Album wurde von Kritikern für seinen Produktionswert und seine eingängigen Melodien gelobt. Es wurde auch für seinen lyrischen Inhalt gelobt, der sich mit Themen wie Liebe, Herzschmerz und Selbstfindung befasst. Das Album wurde in den Vereinigten Staaten mit Platin ausgezeichnet und hat sich weltweit über 10 Millionen Mal verkauft.

Abschluss

Justin Bieber hat 11 Musikvideos von seinem Album „Purpose“ veröffentlicht, die einige seiner beliebtesten Songs enthalten. Die Videos wurden millionenfach angesehen und für ihre Kreativität und ihren Produktionswert gelobt. Das Album war ein großer Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Das Album wurde für seinen Produktionswert und seine eingängigen Melodien gelobt. Es wurde auch für seinen lyrischen Inhalt gelobt, der sich mit Themen wie Liebe, Herzschmerz und Selbstfindung befasst.

Weitere Informationen zu Justin Biebers „Purpose“-Album und seinen Musikvideos finden Sie unter Justin Bieber Musik , Werbetafel , Und Rollender Stein .

FAQ

  • Q: Was ist das „Purpose“-Album?
    A: Das Album „Purpose“ ist Justin Biebers viertes Studioalbum, das 2015 veröffentlicht wurde. Das Album enthält einige der beliebtesten Songs von Justin Bieber, darunter „What Do You Mean?“, „Sorry“, „Love Yourself“ und „Company“.
  • Q: Wie viele Musikvideos wurden vom Album „Purpose“ veröffentlicht?
    A: 11 Musikvideos wurden vom „Purpose“-Album veröffentlicht, darunter „What Do You Mean?“, „Sorry“, „Love Yourself“, „Company“, „No Pressure“, „No Sense“, „The Feeling“, „Das Leben ist lebenswert“, „Wo bist du jetzt“, „Kinder“ und „Zweck“.
  • Q: Wie erfolgreich war das „Purpose“-Album?
    A: Das „Purpose“-Album war ein riesiger Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Das Album wurde in den Vereinigten Staaten mit Platin ausgezeichnet und hat sich weltweit über 10 Millionen Mal verkauft.

Diagramm

Lied Aufrufe (in Millionen)
Was meinst du? 1.000
Verzeihung 1.000
Dich selbst lieben 1.000
Unternehmen 1.000

Wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können, wurden alle vom Album „Purpose“ veröffentlichten Musikvideos über 1 Milliarde Mal angesehen. Dies ist ein Beweis für den Erfolg des Albums und die Popularität von Justin Biebers Musik.

Fertigstellung

Justin Bieber hat 11 Musikvideos von seinem Album „Purpose“ veröffentlicht, die einige seiner beliebtesten Songs enthalten. Die Videos wurden millionenfach angesehen und für ihre Kreativität und ihren Produktionswert gelobt. Das Album war ein großer Erfolg, viele der Songs wurden Chartstürmer. Das Album wurde für seinen Produktionswert und seine eingängigen Melodien gelobt. Es wurde auch für seinen lyrischen Inhalt gelobt, der sich mit Themen wie Liebe, Herzschmerz und Selbstfindung befasst.

„Wild Side“ von Normani & Cardi B – Stream, Songtexte & Bedeutung

„Wild Side“ von Normani & Cardi B – Stream, Songtexte & Bedeutung

Der Song wurde am 16. April 2021 veröffentlicht und kann auf allen wichtigen Plattformen gestreamt werden. Der Text des Liedes lautet wie folgt:

Weiterlesen
The Great Divide von Rebecca Black: Eine Songtext-Rezension

The Great Divide von Rebecca Black: Eine Songtext-Rezension

Der Song handelt davon, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und den Mut zu finden, weiterzumachen. Die Texte sprechen darüber, wie wir alle Stärke in uns selbst finden können und wie wir diese Stärke nutzen können, um jedes Hindernis zu überwinden. Der Refrain des Songs ist besonders kraftvoll, mit den Texten „Ich werde es durch die große Kluft schaffen, ich werde es durch die große Kluft schaffen.“ Dies ist eine Erinnerung daran, dass wir, egal wie schwierig das Leben sein kann, immer den Mut finden können, weiterzumachen.

Weiterlesen