Kid Ink stellt Musikvideo zu „Ride Out“ aus dem Film „Furious 7“ vor

Inhalt

Kid Ink hat das Musikvideo zu seinem Song „Ride Out“ aus dem Film „Furious 7“ veröffentlicht. Das Video enthält Clips aus dem Film und zeigt die Besetzung des Films in Aktion. Der Song ist eine Zusammenarbeit zwischen Kid Ink, Tyga, Wale, YG und Rich Homie Quan. Das Video wurde am 3. April 2015 veröffentlicht und hat bereits über 5 Millionen Aufrufe auf YouTube erzielt.

Kid Ink hat gerade das Musikvideo zu seinem Song „Ride Out“ aus dem Film Furious 7 veröffentlicht. Das Video zeigt eine rasante Verfolgungsjagd und einige der intensivsten Actionszenen des Films. Der Song passt perfekt zum Film, da er einen treibenden Beat und einen ansteckenden Refrain hat. Das Video enthält auch Cameos von einigen der Stars des Films, darunter Vin Diesel und Dwayne Johnson. Fans des Films und von Kid Ink werden sich dieses Video unbedingt ansehen wollen. Mama texte englisch , motley crue bedeutungsphrase .



Kid Ink Ride Out Furious 7 Titelsong

Über das Lied

„Ride Out“ ist ein Hip-Hop-Song, der von Kid Ink, Tyga, Wale, YG und Rich Homie Quan geschrieben wurde. Der Song wurde von DJ Mustard produziert und enthält ein Sample des Songs „Ride Out“ von The Game. Das Lied wurde am 17. März 2015 als Single veröffentlicht und war im Film Furious 7 zu sehen.

Über den Film

Furious 7 ist der siebte Teil der Fast and Furious-Reihe. Der Film wurde am 3. April 2015 veröffentlicht und zeigt Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson und Jason Statham. Der Film begleitet die Crew bei ihrer gefährlichen Mission, eine Terrororganisation auszuschalten.

Das Musikvideo

Das Musikvideo zu „Ride Out“ wurde am 3. April 2015 veröffentlicht und enthält Clips aus dem Film. Das Video zeigt die Besetzung des Films in Aktion, während sie die Mission übernehmen. Das Video zeigt auch die Künstler, die den Song in einer Studioumgebung aufführen. Das Video hat bereits über 5 Millionen Aufrufe auf YouTube erzielt.

Rezeption

Der Song und das Musikvideo wurden von Fans und Kritikern gleichermaßen gut aufgenommen. Der Song wurde für seinen eingängigen Beat gelobt und das Video wurde für seine Optik gelobt. Das Lied wurde auch im Film gezeigt und für seine Aufnahme in den Film gelobt.

Abschluss

Kid Ink hat das Musikvideo zu seinem Song „Ride Out“ aus dem Film „Furious 7“ veröffentlicht. Das Video enthält Clips aus dem Film und zeigt die Besetzung des Films in Aktion. Der Song wurde für seinen eingängigen Beat gelobt und das Video wurde für seine Optik gelobt. Das Lied wurde auch im Film gezeigt und für seine Aufnahme in den Film gelobt.

FAQ

  • Q: Wer hat den Song „Ride Out“ geschrieben?
    A: Das Lied wurde von Kid Ink, Tyga, Wale, YG und Rich Homie Quan geschrieben.
  • Q: Wann wurde das Musikvideo veröffentlicht?
    A: Das Musikvideo wurde am 3. April 2015 veröffentlicht.
  • Q: Worum geht es in dem Film Furious 7?
    A: Furious 7 ist der siebte Teil der Fast and Furious-Reihe. Der Film begleitet die Crew bei ihrer gefährlichen Mission, eine Terrororganisation auszuschalten.

Verweise

1. Kid Ink - Ride Out [Offizielles Video] ft. Tyga, Wale, YG, Rich Homie Quan
2. Wütend 7 – Wikipedia
3. Wütend 7 (2015) – IMDb

Taylor Swift – 22: Stream, Texte & Bedeutung

Taylor Swift – 22: Stream, Texte & Bedeutung

Taylor Swifts „22“ ist ein Song darüber, das Leben in vollen Zügen zu genießen und den Moment zu genießen. Der Song wurde 2013 als dritte Single ihres vierten Studioalbums Red veröffentlicht. Der Song war ein kommerzieller Erfolg und erreichte Platz 20 der US Billboard Hot 100 und Platz 6 der UK Singles Chart. Seitdem ist es ein Fanfavorit und ein fester Bestandteil von Swifts Live-Auftritten.

Weiterlesen
ZAYN präsentiert neue Single „Entertainer“ mit Musikvideo

ZAYN präsentiert neue Single „Entertainer“ mit Musikvideo

Das Musikvideo zu „Entertainer“ ist eine visuell atemberaubende Erkundung von ZAYNs innerer Welt. Das Video zeigt eine Vielzahl von Orten und Einstellungen, von einem dunklen und mysteriösen Wald bis hin zu einer lebendigen und farbenfrohen Stadtlandschaft. Das Video bietet auch eine Vielzahl von Spezialeffekten, darunter Zeitlupen- und Split-Screen-Aufnahmen. Das Video ist eine perfekte Begleitung zum Song und hilft, den Text zum Leben zu erwecken.

Weiterlesen