Selena Gomez – Verwundbar | Songtexte Review und Songbedeutung

Inhalt

| Der Song „Vulnerable“ von Selena Gomez ist eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung. Lesen Sie unsere Rezension und die Bedeutung des Liedes, um mehr über das Lied zu erfahren.

Der Song „Vulnerable“ von Selena Gomez ist eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung. Das Lied wurde am 9. April 2021 als Teil ihres Albums veröffentlicht Offenbarung . Lesen Sie unsere Rezension und die Bedeutung des Liedes, um mehr über das Lied zu erfahren.

Selena Gomez‘ neue Single „Vulnerable“ ist ein kraftvoller und emotionaler Song, der von den Kämpfen in einer Beziehung spricht. Die Texte sind ehrlich und roh, und Gomez' Stimme ist stark und leidenschaftlich. Das Lied handelt von der Verletzlichkeit, die mit einer Beziehung einhergeht, und wie sie sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein kann. Der Refrain ist besonders kraftvoll, wenn Gomez singt: „Ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert, ich bin so offen, ich habe so Angst, ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert, ich bin so offen, ich habe solche Angst.' Dieses Lied ist eine großartige Erinnerung daran, dass es in Ordnung ist, in Beziehungen verletzlich zu sein, und dass dies eher eine Stärke als eine Schwäche sein kann. Weitere Rezensionen und Songbedeutungen finden Sie unter Rezension der feministischen Single von Justina Valentine Und Carrie Underwoods Musikvideo zu „Dirty Laundry“ .

Selena Gomez verletzlich

Inhalt

  • Einführung
  • Songtexte Rezension
  • Liedbedeutung
  • Abschluss
  • Häufig gestellte Fragen

Einführung

Selena Gomez ist eine amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Sie hat mehrere Alben und Singles veröffentlicht und wurde für zahlreiche Preise nominiert. Ihr neustes Album, Offenbarung , wurde 2021 veröffentlicht. Das Album enthält den Song „Vulnerable“, eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung.

Songtexte Rezension

Das Lied beginnt damit, dass Gomez singt: „Ich bin so verletzlich, ich bin so bloßgestellt/ich habe so Angst vor dem, was ich fühle“. Dies gibt den Ton für das Lied an, da es um die Angst geht, in einer Beziehung verletzlich zu sein. Auch der Refrain ist kraftvoll, als Gomez singt: „Ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert/ich habe so Angst vor dem, was ich fühle/ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert/ich bin solche Angst vor dem, was ich fühle'. Dieser Refrain betont die Angst, in einer Beziehung verwundbar zu sein.

Strophe 1

In der ersten Strophe singt Gomez: „Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst was ich fühle'. Dieser Vers betont die Angst davor, in einer Beziehung verwundbar zu sein. Sie singt auch: „Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich zeige“. Dieser Vers betont die Angst davor, in einer Beziehung seine wahren Gefühle zu zeigen.

Vers 2

In der zweiten Strophe singt Gomez: „Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst was ich fühle'. Dieser Vers betont die Angst davor, in einer Beziehung verwundbar zu sein. Sie singt auch: „Ich habe solche Angst vor dem, was ich fühle/Ich habe solche Angst vor dem, was ich zeige“. Dieser Vers betont die Angst davor, in einer Beziehung seine wahren Gefühle zu zeigen.

Chor

Der Refrain ist kraftvoll, als Gomez singt: „Ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert/Ich habe so Angst vor dem, was ich fühle/Ich bin so verletzlich, ich bin so exponiert/Ich bin so Angst vor dem, was ich fühle'. Dieser Refrain betont die Angst, in einer Beziehung verwundbar zu sein.

Liedbedeutung

Der Song handelt von der Angst, in einer Beziehung verletzlich zu sein. Gomez singt über die Angst, ihre wahren Gefühle zu zeigen und der anderen Person ausgesetzt zu werden. Sie hat Angst vor dem, was sie fühlt und was sie zeigt, und hat Angst, verletzt zu werden. Das Lied ist eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung.

Abschluss

Der Song „Vulnerable“ von Selena Gomez ist eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung. Der Song handelt von der Angst, in einer Beziehung verletzlich zu sein und die Angst, seine wahren Gefühle zu zeigen. Das Lied ist eine kraftvolle und emotionale Ballade über die Kämpfe in einer Beziehung.

Häufig gestellte Fragen

  • Worum geht es in dem Song „Vulnerable“?
    Der Song handelt von der Angst, in einer Beziehung verletzlich zu sein und die Angst, seine wahren Gefühle zu zeigen.
  • Wer hat den Song „Vulnerable“ geschrieben?
    Das Lied wurde von Selena Gomez geschrieben.
  • Wann wurde der Song „Vulnerable“ veröffentlicht?
    Das Lied wurde am 9. April 2021 als Teil ihres Albums veröffentlicht Offenbarung .

Weitere Informationen zum Song „Vulnerable“ von Selena Gomez finden Sie hier Die offizielle Website von Selena Gomez , Genius , Und Werbetafel .

MTV VMA 2019 – Vollständige Liste der Gewinner und Nominierten

MTV VMA 2019 – Vollständige Liste der Gewinner und Nominierten

Die VMAs sind eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen in der Musikindustrie, und die diesjährige Show war keine Ausnahme. Hier ist die vollständige Liste der Gewinner und Nominierten der MTV Video Music Awards 2019.

Weiterlesen
Königin - 'Dies sind die Tage unseres Lebens' | Song Review & Bedeutung

Königin - 'Dies sind die Tage unseres Lebens' | Song Review & Bedeutung

Das Lied ist eine Reflexion über die Flüchtigkeit des Lebens und die Wichtigkeit, das Beste aus der Zeit zu machen, die wir haben. Die Texte sprechen von der Idee, dass das Leben kurz ist und dass wir das Beste daraus machen sollten, solange wir können. Der Refrain des Liedes ist besonders ergreifend, mit dem Text „Dies sind die Tage unseres Lebens/Sie sind in der Schnelligkeit der Zeit geflogen/Diese Tage sind jetzt alle vorbei, aber einige Dinge bleiben“. Dies spricht für die Idee, dass, während das Leben flüchtig ist, einige Dinge bleiben, wie Erinnerungen und die Auswirkungen, die wir auf andere haben.

Weiterlesen