Spotify bittet Taylor Swift, zurückzukommen, nachdem „1989“ von der Musik-Streaming-Site entfernt wurde

Inhalt

?

Taylor Swifts „1989“-Album wurde kürzlich von Spotify entfernt, was die Fans fragen ließ, was passiert ist. Die Entfernung des Albums hat eine Debatte über die Kontroverse um Musik-Streaming-Sites ausgelöst. In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum „1989“ von Spotify entfernt wurde, was Spotify unternimmt, um Taylor Swift zurückzubekommen, und die Auswirkungen der Kontroverse.

Taylor Swift 1989 Albumleck

Warum wurde „1989“ von Spotify entfernt?

Das Album „1989“ von Taylor Swift wurde im Juli 2019 von Spotify entfernt. Grund für die Entfernung war ein Streit zwischen Swift und dem Streamingdienst. Swift hat sich lautstark gegen Streaming-Dienste ausgesprochen und behauptet, dass sie Künstler für ihre Arbeit nicht fair entlohnen. Infolgedessen hat sie ihre Musik in der Vergangenheit von Streamingdiensten entfernt.

Spotify hat kürzlich Taylor Swift öffentlich gebeten, zur Musik-Streaming-Site zurückzukehren, nachdem ihr Album „1989“ abgesetzt wurde. Der Streaming-Gigant sagte, dass sie sie „vermissen“ und „hoffen, dass sie ihre Meinung ändert und sich uns beim Aufbau einer neuen Musikwirtschaft anschließt, die für alle funktioniert“. Taylor Swift war eine lautstarke Kritikerin des Geschäftsmodells von Spotify, und ihre Entscheidung, ihre Musik von der Website zu entfernen, wurde als schwerer Schlag für den Streaming-Dienst angesehen. Trotzdem hofft Spotify immer noch, dass Taylor Swift zurückkommt und Teil ihrer Plattform wird. In der Zwischenzeit können Fans immer noch andere großartige Musik von Künstlern wie genießen Bts auf englisch Und anuel aa schuldig .

Spotify-Playlist für Taylor Swift

Was tut Spotify, um Taylor Swift zurückzubekommen?

Spotify hat aktiv versucht, Taylor Swift wieder auf die Plattform zu bringen. Im Juli 2019 veröffentlichte das Unternehmen eine Erklärung, dass es „hoffnungsvoll“ sei, dass Swift zurückkehren werde. Sie sagten auch, dass sie mit ihrem Team in Kontakt gestanden hätten und „daran arbeiten, sich wieder mit ihr zu verbinden“.

Spotify-Playlist für Taylor Swift

Die Auswirkungen der Kontroverse

Die Kontroverse um Musik-Streaming-Sites dauert seit Jahren an. Künstler argumentieren seit langem, dass Streaming-Dienste sie für ihre Arbeit nicht fair entlohnen. Dies hat dazu geführt, dass eine Reihe hochkarätiger Künstler wie Taylor Swift ihre Musik von Streaming-Diensten entfernt haben. Die Auswirkungen dieser Kontroverse sind weitreichend, da sie zu einer Verschiebung der Art und Weise führen könnte, wie Musik konsumiert und wie Künstler entlohnt werden.

Spotify-Playlist für Taylor Swift

Die Debatte um Musik-Streaming-Dienste

Die Debatte um Musik-Streaming-Dienste hält seit Jahren an. Auf der einen Seite gibt es diejenigen, die argumentieren, dass Streaming-Dienste eine großartige Möglichkeit für Künstler sind, ein breiteres Publikum zu erreichen und Geld zu verdienen. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die argumentieren, dass Streaming-Dienste Künstler für ihre Arbeit nicht fair entlohnen. Diese Debatte wurde durch die kürzliche Entfernung von Taylor Swifts Album „1989“ von Spotify noch komplizierter.

Die Zukunft des Musikstreamings

Die Kontroverse um Musik-Streaming-Dienste hat Fragen zur Zukunft der Branche aufgeworfen. Es ist unklar, wie sich die Branche in den kommenden Jahren entwickeln wird, aber es ist wahrscheinlich, dass die Debatte über Streaming-Dienste weitergehen wird. Es ist auch wahrscheinlich, dass weitere Künstler in die Fußstapfen von Taylor Swift treten und ihre Musik aus den Streaming-Diensten entfernen werden.

Abschluss

Die Entfernung von Taylor Swifts „1989“-Album von Spotify hat eine Debatte über die Kontroverse um Musik-Streaming-Dienste ausgelöst. Spotify hat aktiv versucht, Swift wieder auf die Plattform zu bringen, aber die Auswirkungen der Kontroverse sind weitreichend. Die Debatte über Streaming-Dienste wird wahrscheinlich weitergehen, und es ist unklar, wie sich die Branche in den kommenden Jahren entwickeln wird.

FAQ

  • Q: Warum wurde das Album „1989“ von Taylor Swift von Spotify entfernt?
    A: Taylor Swifts „1989“-Album wurde aufgrund eines Streits zwischen Swift und dem Streaming-Dienst von Spotify entfernt. Swift hat sich lautstark gegen Streaming-Dienste ausgesprochen und behauptet, dass sie Künstler für ihre Arbeit nicht fair entlohnen.
  • Q: Was tut Spotify, um Taylor Swift zurückzubekommen?
    A: Spotify hat aktiv versucht, Taylor Swift wieder auf die Plattform zu bringen. Im Juli 2019 veröffentlichte das Unternehmen eine Erklärung, dass es „hoffnungsvoll“ sei, dass Swift zurückkehren werde. Sie sagten auch, dass sie mit ihrem Team in Kontakt gestanden hätten und „daran arbeiten, sich wieder mit ihr zu verbinden“.
  • Q: Was sind die Auswirkungen der Kontroverse?
    A: Die Auswirkungen der Kontroverse sind weitreichend, da sie zu einer Verschiebung der Art und Weise führen könnte, wie Musik konsumiert und wie Künstler entlohnt werden. Es ist auch wahrscheinlich, dass weitere Künstler in die Fußstapfen von Taylor Swift treten und ihre Musik aus den Streaming-Diensten entfernen werden.

Tabelle der Musik-Streaming-Dienste

Service Preis Merkmale
Spotify 9,99 $/Monat Unbegrenztes Streaming, personalisierte Wiedergabelisten, Offline-Hören
Apple Musik 9,99 $/Monat Unbegrenztes Streaming, personalisierte Wiedergabelisten, Offline-Hören
Gezeiten 9,99 $/Monat Unbegrenztes Streaming, exklusive Inhalte, hochwertige Audioqualität

Die Kontroverse um Musik-Streaming-Dienste dauert seit Jahren an, und die kürzliche Entfernung von Taylor Swifts „1989“-Album von Spotify hat dem Feuer nur noch Öl hinzugefügt. Es ist unklar, wie sich die Branche in den kommenden Jahren entwickeln wird, aber es ist wahrscheinlich, dass die Debatte über Streaming-Dienste weitergehen wird. Weitere Informationen finden Sie unter Dieser Artikel von der New York Times und Dieser Artikel von The Verge.

IU und Suga's 'Eight' - Englische Übersetzung, Bedeutung der Texte und Songrezension

IU und Suga's 'Eight' - Englische Übersetzung, Bedeutung der Texte und Songrezension

Die Zusammenarbeit von IU und Suga, „Eight“, ist ein Song, der für seinen einzigartigen Sound und seinen bedeutungsvollen Text gelobt wurde. Der Song wurde am 6. Mai 2020 veröffentlicht und hat sich seitdem zu einem Hit in der Musikindustrie entwickelt. Das Lied handelt von den Kämpfen des Erwachsenwerdens und der Wichtigkeit, den gegenwärtigen Moment zu schätzen. Das Lied wurde für seine aussagekräftigen Texte und seine Auswirkungen auf die Musikindustrie gelobt.

Weiterlesen
Dua Lipa – Gut im Bett | Songtext Bedeutung & Song Review

Dua Lipa – Gut im Bett | Songtext Bedeutung & Song Review

„Good In Bed“ von Dua Lipa ist ein Song über Selbstliebe und Empowerment. Der Song ist eine eingängige, optimistische Pop-Hymne, die die Idee feiert, selbstbewusst in der eigenen Haut zu sein. Die Texte sind voll von Doppeldeutigkeiten und cleverem Wortspiel, was es zu einem unterhaltsamen und angenehmen Hörerlebnis macht. Das Lied ist zu einem Fanfavoriten geworden, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Weiterlesen