Taylor Swift – Karma | Songtext Bedeutung erklärt

Inhalt

| Taylor Swifts Song „Karma“ ist eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns. Lernen Sie die Bedeutung des Textes und erkunden Sie die Themen des Songs in dieser detaillierten Analyse.

Taylor Swifts Song „Karma“ ist eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns. Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung des Textes und die Themen des Songs im Detail untersuchen.

Taylor Swift: Mitternachts-Album-Trackliste, Veröffentlichungsdatum

Einführung

Taylor Swifts Song „Karma“ ist eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns. Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied ist eine Erinnerung daran, dass das, was umhergeht, sich herumdreht und dass wir vorsichtig damit sein sollten, wie wir andere behandeln.



Songtext Bedeutung

Das Lied beginnt mit dem Text „Ich war auf dem Tiefpunkt, ich habe mir Zeit genommen, ich fühle mich, als wäre ich verrückt“. In diesen Texten geht es darum, wie Taylor sich zurückhält und sich Zeit nimmt, ihre Gefühle zu verarbeiten. Sie fühlt sich wegen der Schmerzen, die sie empfindet, wie verrückt.

Taylor Swifts Song „Karma“ ist eine kraftvolle Hymne darüber, die Kontrolle über sein eigenes Schicksal zu übernehmen. Die Texte sind voller Weisheit und Einsicht, und das Lied hat eine starke Botschaft über die Konsequenzen unseres Handelns. Das Lied ist eine Erinnerung daran, dass das, was umhergeht, sich herumdreht und dass wir auf unsere Taten und Worte achten sollten. Das Lied ist eine großartige Erinnerung daran, sich selbst treu zu bleiben und Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen. Sehen Sie sich auch den Text und die Bedeutung von „Karma“ von Taylor Swift an Kanye Wests „Pure Souls“ Und Niall Horans „Kein Urteil“ für mehr tolle Musik.

Der Refrain des Liedes lautet „Karma ist keine Lügnerin, sie bewahrt Quittungen auf“. Dies ist eine Erinnerung daran, dass Karma immer zu uns zurückkehren wird und dass wir vorsichtig damit sein sollten, wie wir andere behandeln. Der Text „I’ve been geduldig, Ive been good, but I can’t justify what I should“ handelt davon, wie geduldig und gut Taylor war, aber sie kann das Unrecht, das ihr angetan wurde, nicht rechtfertigen.

Themen

Das Hauptthema des Liedes ist die Idee von Karma und die Folgen unserer Handlungen. Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied handelt auch von Belastbarkeit und Stärke, da Taylor sich selbst daran erinnert, dass es ihr trotz der Schmerzen, die sie empfindet, gut gehen wird.

Analyse

Der Song ist eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns. Taylor warnt diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, dass sie letztendlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied ist auch eine Erinnerung daran, vorsichtig damit umzugehen, wie wir andere behandeln, denn was herumgeht, kommt herum. Das Lied handelt auch von Belastbarkeit und Stärke, da Taylor sich selbst daran erinnert, dass es ihr trotz der Schmerzen, die sie empfindet, gut gehen wird.

Abschluss

Taylor Swifts Song „Karma“ ist eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns. Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied ist auch eine Erinnerung daran, vorsichtig damit umzugehen, wie wir andere behandeln, denn was herumgeht, kommt herum. Das Lied handelt auch von Belastbarkeit und Stärke, da Taylor sich selbst daran erinnert, dass es ihr trotz der Schmerzen, die sie empfindet, gut gehen wird.

FAQ

  • Was bedeutet Taylor Swifts Song „Karma“? Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied ist auch eine Erinnerung daran, vorsichtig damit umzugehen, wie wir andere behandeln, denn was herumgeht, kommt herum.
  • Was sind die Themen des Liedes? Das Hauptthema des Liedes ist die Idee von Karma und die Folgen unserer Handlungen. Das Lied handelt auch von Belastbarkeit und Stärke, da Taylor sich selbst daran erinnert, dass es ihr trotz der Schmerzen, die sie empfindet, gut gehen wird.
  • Was sind die Texte des Liedes? Der Text des Liedes lautet: „Ich war auf dem Tiefpunkt, ich habe mir Zeit genommen, ich fühle mich, als wäre ich verrückt / Karma ist keine Lügnerin, sie bewahrt Quittungen auf / ich war geduldig, ich.“ war gut, aber ich kann nicht rechtfertigen, was ich sollte.

Tisch

Lied Thema Text
Karma Karma und Folgen unseres Handelns „Ich war auf dem Tiefpunkt, ich habe mir Zeit genommen, ich fühle mich wie verrückt / Karma ist keine Lügnerin, sie bewahrt Quittungen auf / Ich war geduldig, ich war gut, aber ich kann 'nicht rechtfertigen, was ich sollte'

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Taylor Swifts Song „Karma“ eine kraftvolle Hymne über die Folgen unseres Handelns ist. Das Lied ist eine Warnung an diejenigen, die ihr Unrecht getan haben, und sagt ihnen, dass sie schließlich die Konsequenzen ihrer Handlungen tragen werden. Das Lied ist auch eine Erinnerung daran, vorsichtig damit umzugehen, wie wir andere behandeln, denn was herumgeht, kommt herum. Das Lied handelt auch von Belastbarkeit und Stärke, da Taylor sich selbst daran erinnert, dass es ihr trotz der Schmerzen, die sie empfindet, gut gehen wird.

Weitere Informationen zu Taylor Swifts Song „Karma“ finden Sie hier Dieser Artikel von Rolling Stone u Dieser Artikel von Genie.

„Met Him Last Night“ von Demi Lovato & Ariana Grande – Song Review & Bedeutung

„Met Him Last Night“ von Demi Lovato & Ariana Grande – Song Review & Bedeutung

Demi Lovato und Ariana Grande haben am 2. April 2021 ihre Zusammenarbeit „Met Him Last Night“ veröffentlicht. Der Song ist ein Mid-Tempo-Pop-Track mit einem eingängigen Refrain und einer kraftvollen Botschaft. Die beiden Sänger necken die Zusammenarbeit seit Wochen, und jetzt ist es endlich soweit. Der Song handelt von der Reise einer Frau zur Selbstfindung und Ermächtigung.

Weiterlesen
The Weeknd kündigt neues Album „Dawn FM“ an – Tracklist, Cover-Art & mehr

The Weeknd kündigt neues Album „Dawn FM“ an – Tracklist, Cover-Art & mehr

Das neue Album „Dawn FM“ von The Weeknd wird insgesamt 14 Tracks enthalten, mit Kollaborationen von Doja Cat, Rosalía und anderen. Die vollständige Trackliste lautet wie folgt:

Weiterlesen