Taylor Swift rockt heiße Dessous für die Vanity Fair 2015

Inhalt

Taylor Swift ist kein Unbekannter darin, Schlagzeilen zu machen, und ihr neuestes Fotoshooting für die Vanity Fair 2015 ist da keine Ausnahme. Die Sängerin sieht in ihrem schwülen Dessous-Look umwerfend aus und die Fans lieben es. Von der Spitzenwäsche bis zum auffälligen Make-up sieht Taylor Swift auf den Bildern wie eine Bombe aus. Lesen Sie weiter, um mehr über ihren heißen Look zu erfahren und sehen Sie sich die Bilder selbst an.

Taylor Swift heiße Dessous-Bilder für die Vanity Fair 2015

Taylor Swifts heißer Dessous-Look

Taylor Swift sieht in ihrem neuesten Fotoshooting für die Vanity Fair 2015 absolut umwerfend aus. Sie entschied sich für einen verführerischen Dessous-Look, komplett mit Spitzen-Dessous und auffälligem Make-up. Ihr Haar ist in lockeren Wellen gestylt und sie sieht aus wie eine Bombe. Fans lieben die Bilder und es ist leicht zu verstehen, warum.

Taylor Swift rockte heiße Dessous für Vanity Fair 2015 und es war ein unvergesslicher Anblick! Die Sängerin sah in einem schwarzen Spitzen-Bodysuit und einem durchsichtigen Rock, gepaart mit einer kräftigen roten Lippe, umwerfend aus. Sie trug auch ein Paar Overknee-Stiefel, die ihren schwülen Look vervollständigten. Taylors Fans waren von ihrer Schönheit und ihrem Selbstbewusstsein beeindruckt, und es ist kein Wunder, dass sie eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten ist. Von ihren Hits wie Unsere Leben zu ihrer neusten Single gib mir Liebe , Taylor Swift ist eine Kraft, mit der man rechnen muss.

Die Dessous

Taylor Swift entschied sich für ein Spitzen-Dessous-Set für ihr Fotoshooting. Die Dessous haben eine klassische schwarze Farbe und sind mit aufwendigen Spitzendetails versehen. Die Dessous sind sowohl sexy als auch raffiniert und sehen an Taylor Swift fantastisch aus. Sie kombinierte die Dessous mit einem Paar schwarzer Absätze, und der Look ist komplett.

Das Make-Up

Taylor Swift entschied sich für einen mutigen Make-up-Look für ihr Fotoshooting. Sie entschied sich für einen Smoky-Eye-Look mit dunklem Lidschatten und schwarzem Eyeliner. Sie entschied sich auch für einen Nude-Lippen, der den Look perfekt ergänzt. Ihre Haut strahlt und sie sieht absolut umwerfend aus.

Das Haar

Taylor Swifts Haar ist für ihr Fotoshooting in lockeren Wellen gestylt. Die Wellen verleihen dem Look einen Hauch von Glamour und sehen fantastisch aus. Ihr Haar ist auch halb oben, halb unten gestylt, was dem Look einen Hauch von Romantik verleiht. Es ist der perfekte Abschluss.

Der letzte Blick

Der endgültige Look ist absolut umwerfend. Taylor Swift sieht in ihrem schwülen Dessous-Look wie eine Bombe aus und die Fans lieben es. Von Spitzen-Dessous bis hin zu auffälligem Make-up sieht Taylor Swift auf den Bildern fantastisch aus. Kein Wunder, dass die Fans den Look lieben.

Die Rezeption

Die Bilder wurden von den Fans mit viel Liebe aufgenommen. Sie lieben Taylor Swifts sexy Dessous-Look und loben sie dafür, dass sie so umwerfend aussieht. Es ist klar, dass Taylor Swift es wieder einmal geschafft hat, ihre Fans mit ihrem umwerfenden Look zu begeistern.

Abschluss

Taylor Swift sieht in ihrem neuesten Fotoshooting für die Vanity Fair 2015 absolut umwerfend aus. Sie entschied sich für einen verführerischen Dessous-Look, komplett mit Spitzen-Dessous und auffälligem Make-up. Ihr Haar ist in lockeren Wellen gestylt und sie sieht auf den Bildern wie eine Bombe aus. Fans lieben den Look und es ist leicht zu verstehen, warum. Taylor Swift hat es wieder einmal geschafft, ihre Fans mit ihrem umwerfenden Look zu begeistern.

FAQ

  • Q: Welche Dessous trug Taylor Swift für ihr Fotoshooting?
    A: Taylor Swift trug für ihr Fotoshooting ein schwarzes Spitzen-Dessous-Set.
  • Q: Für welchen Make-up-Look hat sich Taylor Swift entschieden?
    A: Taylor Swift entschied sich für einen Smoky-Eye-Look mit dunklem Lidschatten und schwarzem Eyeliner.
  • Q: Wie war Taylor Swifts Haar gestylt?
    A: Taylor Swifts Haar war in lockeren Wellen und einem halb hoch, halb runter gestylt.

Ressourcen

Weitere Informationen zu Taylor Swifts Fotoshooting für die Vanity Fair 2015 finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Tisch

Suchen Einzelheiten
Unterwäsche Schwarzes Spitzen-Dessous-Set mit aufwendigen Spitzendetails
Bilden Smoky-Eye-Look mit dunklem Lidschatten und schwarzem Eyeliner, Nude-Lippen
Haar Lockere Wellen, Half-Up, Half-Down-Stil

Taylor Swift sieht in ihrem neuesten Fotoshooting für die Vanity Fair 2015 absolut umwerfend aus. Von der Spitzenunterwäsche bis zum kühnen Make-up sieht Taylor Swift auf den Bildern wie eine Bombe aus. Fans lieben den Look und es ist leicht zu verstehen, warum. Taylor Swift hat es wieder einmal geschafft, ihre Fans mit ihrem umwerfenden Look zu begeistern.

Taylor Swift kündigt „Evermore“-Album an – Tracklist, Veröffentlichungsdatum, Cover, Review

Taylor Swift kündigt „Evermore“-Album an – Tracklist, Veröffentlichungsdatum, Cover, Review

Die Tracklist für „Evermore“ umfasst 15 Songs mit Beiträgen von Haim, The National und Bon Iver. Die vollständige Trackliste lautet wie folgt:

Weiterlesen
Calvin Harris und Sam Smith Premier „Promises“ Track (Lyrics Review)

Calvin Harris und Sam Smith Premier „Promises“ Track (Lyrics Review)

Der Song handelt von einer Beziehung, die kurz vor dem Ende steht. Die Texte sprechen über die Emotionen, die damit einhergehen, wie Traurigkeit, Bedauern und Sehnsucht. Der Song handelt von dem Versuch, an einer Beziehung festzuhalten, die entgleitet, und dem Schmerz, der damit einhergeht. Der Refrain des Liedes ist besonders ergreifend, mit dem Text „Ich bin nicht bereit, nur ein weiteres deiner Versprechen zu sein“.

Weiterlesen