The Chainsmokers – Everybody Hates Me: Songtext und Bedeutung

Inhalt

Der Song „Everybody Hates Me“ von The Chainsmokers ist eine kraftvolle Hymne darüber, sich missverstanden und allein zu fühlen. Lesen Sie unsere Rezension und Analyse der Texte und der Songbedeutung, um die Botschaft hinter dem Song zu verstehen.

Der Song „Everybody Hates Me“ von The Chainsmokers ist eine kraftvolle Hymne darüber, sich missverstanden und allein zu fühlen. Der Song wurde 2018 veröffentlicht und hat sich seitdem zu einem Fanfavoriten entwickelt. In diesem Artikel gehen wir die Texte durch und analysieren die Bedeutung des Songs, um die Botschaft hinter dem Song zu verstehen.

Die neueste Single der Chainsmokers, „Everybody Hates Me“, ist ein kraftvoller und emotionaler Track, der von den Kämpfen spricht, sich als Außenseiter zu fühlen. Die Texte sind ehrlich und roh, und der Song hat einen eingängigen Beat, der Sie im Handumdrehen zum Mitsingen bringt. Der Song spricht das Gefühl an, verurteilt und missverstanden zu werden, und der Refrain ist besonders kraftvoll: „Everybody hasses me, but I don't care/I’m gonna keep on living my life like I'm not there.“ Das Lied erinnert daran, dass wir alle unsere eigenen Kämpfe haben und dass es wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und sich nicht von den Meinungen anderer bestimmen zu lassen.

Die Chainsmokers haben einen Song kreiert, der von den Kämpfen spricht, sich wie ein Außenseiter zu fühlen, und es ist eine starke Erinnerung daran, dass wir alle unsere eigenen Kämpfe haben. Wenn Sie nach weiteren Songs suchen, die ähnliche Themen behandeln, schauen Sie sich The Weeknds „Until I Bleed Out“ an. Texte ausbluten und 'In deinen Augen' in deinen Augen Lied .

Die Kettenraucher, alle hassen mich, Songtexte, Rezensionen, Songbedeutungen

The Chainsmokers – Everybody Hates Me: Songtext-Rezension

Das Lied beginnt mit dem Text „Ich weiß nicht warum, aber alle hassen mich“. Diese Zeile gibt den Ton für den Rest des Songs an, da sie das Gefühl des Sängers ausdrückt, missverstanden und allein zu sein. Der Refrain fährt mit den Zeilen fort: „Ich habe es so satt, mich so zu fühlen, als wäre ich ganz allein, ich habe es so satt, allein zu sein, ich habe es so satt, mich so zu fühlen, als wäre ich ganz allein, ich bin es Ich habe es so satt, alleine zu sein.' Diese Texte betonen die Gefühle der Einsamkeit und Isolation des Sängers.

Die zweite Strophe des Liedes fährt mit den Texten fort: 'Ich bin es so leid, derjenige zu sein, der die Schuld trägt, ich bin es so leid, derjenige zu sein, der die Schuld auf sich nimmt.' Diese Zeilen drücken die Frustration des Sängers darüber aus, für Dinge verantwortlich gemacht zu werden, die außerhalb seiner Kontrolle liegen. Der Refrain wiederholt sich dann und betont die Gefühle der Einsamkeit und Isolation des Sängers.

Die Bridge des Songs ist ein kraftvoller Moment, in dem der Sänger sein Gefühl ausdrückt, missverstanden und allein zu sein. Der Text: „Ich habe es so satt, mich ganz allein zu fühlen, ich habe es so satt, allein zu sein, ich habe es so satt, mich so zu fühlen, als wäre ich ganz allein, ich habe es so satt, allein zu sein auf mich allein gestellt“, betonen die Gefühle der Einsamkeit und Isolation der Sängerin.

The Chainsmokers – Everybody Hates Me: Bedeutung des Liedes

Der Song handelt davon, sich unverstanden und allein zu fühlen. Die Texte drücken das Gefühl der Sängerin aus, für Dinge verantwortlich gemacht zu werden, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, sowie ihre Gefühle der Einsamkeit und Isolation. Das Lied ist eine kraftvolle Hymne für jeden, der sich jemals missverstanden oder allein gefühlt hat.

Das Lied ist auch eine Erinnerung daran, dass es in Ordnung ist, sich allein und missverstanden zu fühlen. Der Text „Ich habe es so satt, mich so allein zu fühlen, ich habe es so satt, allein zu sein“ erinnert uns daran, dass es in Ordnung ist, sich allein zu fühlen, und dass wir uns nicht für unsere schämen müssen Gefühle.

Die Kettenraucher – Jeder hasst mich: Fazit

Der Song „Everybody Hates Me“ von The Chainsmokers ist eine kraftvolle Hymne darüber, sich missverstanden und allein zu fühlen. Die Texte drücken das Gefühl der Sängerin aus, für Dinge verantwortlich gemacht zu werden, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, sowie ihre Gefühle der Einsamkeit und Isolation. Das Lied erinnert daran, dass es in Ordnung ist, sich allein zu fühlen, und dass wir uns nicht für unsere Gefühle schämen müssen.

FAQ

  • Q: Wer hat den Song „Everybody Hates Me“ geschrieben?
    A: Das Lied wurde von Andrew Taggart und Alex Pall von The Chainsmokers geschrieben.
  • Q: Was ist die Botschaft des Songs „Everybody Hates Me“?
    A: Das Lied handelt davon, sich unverstanden und allein zu fühlen, und erinnert daran, dass es in Ordnung ist, sich allein zu fühlen, und dass wir uns nicht für unsere Gefühle schämen müssen.
  • Q: Wann wurde der Song „Everybody Hates Me“ veröffentlicht?
    A: Das Lied wurde 2018 veröffentlicht.

Die Kettenraucher – Jeder hasst mich: Ressourcen

Weitere Informationen zu The Chainsmokers und ihrem Song „Everybody Hates Me“ finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Die Kettenraucher – Jeder hasst mich: Tisch

Lied Künstler Veröffentlichungsdatum
Alle hassen mich Die Kettenraucher 2018

Der Song „Everybody Hates Me“ von The Chainsmokers ist eine kraftvolle Hymne darüber, sich missverstanden und allein zu fühlen. Die Texte drücken das Gefühl der Sängerin aus, für Dinge verantwortlich gemacht zu werden, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, sowie ihre Gefühle der Einsamkeit und Isolation. Das Lied erinnert daran, dass es in Ordnung ist, sich allein zu fühlen, und dass wir uns nicht für unsere Gefühle schämen müssen.

Drakes neues Album „Honestly, Nevermind“: Eine Rezension

Drakes neues Album „Honestly, Nevermind“: Eine Rezension

Der Titel des Albums „Honestly, Nevermind“ ist ein geschicktes Wortspiel. Es deutet darauf hin, dass Drake ehrlich zu seinen Gefühlen ist und dass es ihm egal ist, was andere denken. Es ist eine mutige Aussage, die viele Fans gelobt haben.

Weiterlesen
Drake – Die Zeit vergeht | Songtext Bedeutung & Song Review

Drake – Die Zeit vergeht | Songtext Bedeutung & Song Review

Das Lied beginnt damit, dass Drake über sein Leben nachdenkt und wie es sich im Laufe der Jahre verändert hat. Er spricht darüber, wie er gewachsen und gereift ist und wie er gesehen hat, wie sich die Welt um ihn herum verändert hat. Er spricht auch darüber, wie er gesehen hat, wie seine Freunde und seine Familie gewachsen sind und sich verändert haben, und wie er sie durch verschiedene Lebensphasen gehen sah. Er denkt darüber nach, wie die Zeit verflogen ist und wie er alles im Handumdrehen gesehen hat.

Weiterlesen