Top 20 Songs von 2014: Beste Musik von den besten Künstlern

Inhalt

2014 war ein großartiges Musikjahr, in dem einige der besten Künstler der Welt einige ihrer besten Werke veröffentlichten. Von Pop bis Hip-Hop, von Rock bis Country war für jeden etwas dabei. Hier haben wir eine Liste der 20 besten Songs des Jahres 2014 zusammengestellt, ausgewählt aus den besten Künstlern der Welt.

1. „Glücklich“ von Pharrell Williams

„Happy“ von Pharrell Williams war einer der größten Hits des Jahres 2014, führte die Charts in mehreren Ländern an und wurde zu einer internationalen Sensation. Die fröhliche, positive Botschaft und die eingängige Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker, an den man sich sicher noch viele Jahre lang erinnern wird.

2. „Alles von mir“ von John Legend

„All of Me“ von John Legend war 2014 ein großer Hit, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der herzliche Text und die schöne Melodie des Liedes machten es sofort zu einem Klassiker und es wurde schnell zu einem der beliebtesten Lieder des Jahres.

3. „Shake It Off“ von Taylor Swift

Taylor Swifts „Shake It Off“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die kraftvolle Botschaft des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

2014 war ein großartiges Musikjahr, in dem einige der besten Künstler der Branche einige ihrer besten Songs veröffentlichten. Von Cardi Bs „Money“ bis Conan Grays „Astronomy“ – hier sind die 20 besten Songs des Jahres 2014, die Sie sich unbedingt anhören sollten. Wakanda für immer Cardi B Und Songtext von Astronomie Conan sind nur zwei der erstaunlichen Songs, die es auf die Liste geschafft haben. Wenn Sie also nach großartiger Musik von den besten Künstlern suchen, suchen Sie nicht weiter als die 20 besten Songs des Jahres 2014!

4. „Bleib bei mir“ von Sam Smith

Sam Smiths „Stay With Me“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der herzliche Text und die gefühlvolle Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

5. „Bring mich zur Kirche“ von Hozier

Hoziers „Take Me to Church“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der kraftvolle Text und die eindringliche Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

6. „Uptown Funk“ von Mark Ronson ft. Bruno Mars

„Uptown Funk“ von Mark Ronson und Bruno Mars war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der funky Vibe des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

7. „Leerzeichen“ von Taylor Swift

Taylor Swifts „Blank Space“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der augenzwinkernde Text des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

8. „Alles über diesen Bass“ von Meghan Trainor

Meghan Trainors „All About That Bass“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die kraftvolle Botschaft des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

9. „Unhöflich“ durch Magie!

„Rude“ von Magic! war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der fröhliche Text des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

10. „Dark Horse“ von Katy Perry ft. Juicy J

„Dark Horse“ von Katy Perry und Juicy J war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der düstere Text des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

11. „Kronleuchter“ von Sia

Sias „Chandelier“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der kraftvolle Text und die eindringliche Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

12. „Bang Bang“ von Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj

„Bang Bang“ von Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die kraftvolle Botschaft des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

13. „Fancy“ von Iggy Azalea ft. Charli XCX

„Fancy“ von Iggy Azalea und Charli XCX war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der augenzwinkernde Text des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

14. „Problem“ von Ariana Grande ft. Iggy Azalea

„Problem“ von Ariana Grande und Iggy Azalea war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die kraftvolle Botschaft des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

15. „All of Me (Remix)“ von John Legend ft. Rick Ross

„All of Me (Remix)“ von John Legend und Rick Ross war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der herzliche Text des Liedes machten es zu einem sofortigen Hit und es wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

16. „Latch“ von Disclosure ft. Sam Smith

Disclosure und Sam Smiths „Latch“ war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die gefühlvolle Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

17. „Shake It Off (Remix)“ von Taylor Swift ft. Kendrick Lamar

„Shake It Off (Remix)“ von Taylor Swift und Kendrick Lamar war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die kraftvolle Botschaft des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

18. „Stay the Night“ von Zedd ft. Hayley Williams

„Stay the Night“ von Zedd und Hayley Williams war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der herzliche Text des Liedes machten es zu einem sofortigen Hit und es wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

19. „Counting Stars“ von OneRepublic

„Counting Stars“ von OneRepublic war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und der erhebende Text des Songs machten ihn sofort zu einem Hit und wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

20. „Wellen“ von Herrn Probz

„Waves“ von Herrn Probz war einer der größten Songs des Jahres 2014, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der eingängige Beat und die gefühlvolle Melodie des Songs machten ihn sofort zu einem Klassiker und er wurde schnell zu einem der beliebtesten Songs des Jahres.

Dies sind nur einige der besten Songs des Jahres 2014, und es gibt noch viele mehr, die es auf die Liste geschafft hätten. Aber diese 20 Songs gehören zu den Besten der Besten, und sie werden sicher noch viele Jahre in Erinnerung bleiben.

FAQ

  • Q: Was sind die Top 20 Songs des Jahres 2014?
  • A: Die 20 besten Songs des Jahres 2014 sind „Happy“ von Pharrell Williams, „All of Me“ von John Legend, „Shake It Off“ von Taylor Swift, „Stay With Me“ von Sam Smith, „Take Me to Church“ von Hozier, „Uptown Funk“ von Mark Ronson ft. Bruno Mars, „Blank Space“ von Taylor Swift, „All About That Bass“ von Meghan Trainor, „Rude“ von Magic!, „Dark Horse“ von Katy Perry ft. Juicy J, „ Chandelier“ von Sia, „Bang Bang“ von Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj, „Fancy“ von Iggy Azalea ft. Charli XCX, „Problem“ von Ariana Grande ft. Iggy Azalea, „All of Me (Remix)“ von John Legend ft. Rick Ross, „Latch“ von Disclosure ft. Sam Smith, „Shake It Off (Remix)“ von Taylor Swift ft. Kendrick Lamar, „Stay the Night“ von Zedd ft. Hayley Williams, „Counting Stars“ von OneRepublic und „Waves“ von Mr. Probz.
  • Q: Wer sind die besten Künstler des Jahres 2014?
  • A: Einige der besten Künstler des Jahres 2014 sind Pharrell Williams, John Legend, Taylor Swift, Sam Smith, Hozier, Mark Ronson, Meghan Trainor, Magic!, Katy Perry, Juicy J, Sia, Jessie J, Ariana Grande, Nicki Minaj, Iggy Azalea , Charli XCX, Rick Ross, Disclosure, Kendrick Lamar, Zedd, Hayley Williams, OneRepublic und Mr. Probz.

Tabelle der Top 20 Songs von 2014

Last Christmas: Ein Rückblick und die Bedeutung von Wham!'s Iconic Song

Last Christmas: Ein Rückblick und die Bedeutung von Wham!'s Iconic Song

Der Text von „Last Christmas“ erzählt die Geschichte eines Erzählers mit gebrochenem Herzen, der über eine vergangene Beziehung nachdenkt. Das Lied beginnt damit, dass sich der Erzähler an das vergangene Weihnachten erinnert, als sie noch zusammen waren. Der Erzähler fährt dann fort zu beschreiben, wie sie von ihrem ehemaligen Liebhaber betrogen wurden, der sie für jemand anderen verließ.

Weiterlesen
Justin Bieber – Halt durch | Song Review & Songtexte Bedeutung

Justin Bieber – Halt durch | Song Review & Songtexte Bedeutung

Justin Bieber hat seine neueste Single „Hold On“ veröffentlicht, einen kraftvollen und emotionalen Song. Der Song handelt von den Kämpfen des Lebens und wie wir sie überwinden können. In diesem Artikel werden wir das Lied überprüfen und die Bedeutung des Textes diskutieren.

Weiterlesen
Lied Künstler
'Glücklich' Pharrell Williams
'Alles von mir' Johannes Legende
'Abschütteln' Taylor Swift
'Bleib bei mir' Sam Smith
'Bring mich zur Kirche' Hozier
„Uptown-Funk“ Mark Ronson ft. Bruno Mars
'Leerstelle' Taylor Swift
„Alles über diesen Bass“ Meghan Trainer
'Unhöflich'