Uptown Funk und Thinking Out Loud schlagen Blank Space auf Billboard Hot 100

Inhalt

„Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ schlagen „Blank Space“ auf Billboard Hot 100 „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ haben beide die Billboard Hot 100 angeführt und Taylor Swifts „Blank Space“ auf Platz eins geschlagen. Erfahren Sie mehr über den Erfolg dieser beiden Songs und wie sie im Vergleich zu „Blank Space“ abschneiden.

2015 führten zwei Songs die Billboard Hot 100 an: „Uptown Funk“ von Mark Ronson und Bruno Mars und „Thinking Out Loud“ von Ed Sheeran. Beide Songs schlugen Taylor Swifts „Blank Space“ auf Platz eins. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den Erfolg dieser beiden Songs und wie sie im Vergleich zu „Blank Space“ abschneiden.

Uptown Funk und Thinking Out Loud haben beide Taylor Swifts Blank Space auf den Billboard Hot 100 geschlagen. Uptown Funk, eine Zusammenarbeit zwischen Mark Ronson und Bruno Mars, war seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2014 ein großer Hit. Inzwischen Thinking Out Loud, eine Single aus Ed Sheerans zweitem Studioalbum, ist seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2014 ein Chartstürmer. Beide Songs wurden für ihre eingängigen Beats und unvergesslichen Texte gelobt. Neben Uptown Funk und Thinking Out Loud gehören A$AP Ferg und Nicki Minaj zu den anderen beliebten Songs, die Blank Space auf den Billboard Hot 100 geschlagen haben Bewegen Sie Ihre Hüften und der Hit von David Bowie Änderungen .

Billboard Hot 100 Billboard Hot 200

Uptown-Funk

Im November 2014 veröffentlicht, stieg „Uptown Funk“ schnell an die Spitze der Charts. Es war die erste Single aus Mark Ronsons viertem Studioalbum Uptown Special. Der Song war eine Zusammenarbeit zwischen Ronson und Bruno Mars und war ein sofortiger Hit. Es verbrachte 14 Wochen an der Spitze der Billboard Hot 100 und war damit die am längsten laufende Nummer-1-Single des Jahrzehnts.

Billboard Hot 100 31. Januar

Das Lied wurde für seinen eingängigen Beat und seinen Rückfall-Sound gelobt. Es wurde auch für seine cleveren Texte und seine Fähigkeit, verschiedene Musikgenres zusammenzubringen, gelobt. Der Song war ein großer Erfolg und wurde für mehrere Auszeichnungen nominiert, darunter „Record of the Year“ und „Best Pop Duo/Group Performance“ bei den 58. jährlichen Grammy Awards.

Laut denken

„Thinking Out Loud“ wurde im Juni 2014 veröffentlicht und war die dritte Single aus Ed Sheerans zweitem Studioalbum „x“. Der Song war ein sofortiger Hit und stieg schnell an die Spitze der Charts. Es verbrachte 12 Wochen an der Spitze der Billboard Hot 100 und war damit die zweitlängste Nummer-1-Single des Jahrzehnts.

Das Lied wurde für seine romantischen Texte und seinen gefühlvollen Klang gelobt. Es wurde auch für seine eingängige Melodie und seine Fähigkeit, verschiedene Musikgenres zusammenzubringen, gelobt. Der Song war ein großer Erfolg und wurde für mehrere Auszeichnungen nominiert, darunter „Song of the Year“ und „Best Pop Solo Performance“ bei den 58. jährlichen Grammy Awards.

Vergleich von Uptown Funk und Thinking Out Loud to Blank Space

Vergleicht man „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ mit Taylor Swifts „Blank Space“, wird deutlich, dass beide Songs erfolgreicher waren als „Blank Space“. „Blank Space“ hielt sich sieben Wochen lang an der Spitze der Billboard Hot 100 und war damit die drittlängste Nummer-1-Single des Jahrzehnts. Obwohl „Blank Space“ ein großer Erfolg war, war es nicht so erfolgreich wie „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“.

Tabelle: Vergleich von Uptown Funk, Thinking Out Loud und Blank Space

Lied Künstler Wochen auf Platz 1
Uptown-Funk Mark Ronson & Bruno Mars 14
Laut denken Ed Sheeran 12
Leerstelle Taylor Swift 7

Zusammenfassend waren „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ beide erfolgreicher als „Blank Space“ auf den Billboard Hot 100. Obwohl „Blank Space“ ein großer Erfolg war, war es nicht so erfolgreich wie „Uptown Funk“ und „ Laut denken'.

FAQ

  • Q: Welcher Song führte 2015 die Billboard Hot 100 an?
    A: „Uptown Funk“ von Mark Ronson und Bruno Mars und „Thinking Out Loud“ von Ed Sheeran führten 2015 beide die Billboard Hot 100 an.
  • Q: Wie lange hielt sich „Uptown Funk“ an der Spitze der Billboard Hot 100?
    A: „Uptown Funk“ hielt sich 14 Wochen lang an der Spitze der Billboard Hot 100 und war damit die am längsten laufende Nummer-1-Single des Jahrzehnts.
  • Q: Wie waren „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ im Vergleich zu Taylor Swifts „Blank Space“?
    A: „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ waren beide erfolgreicher als „Blank Space“ auf den Billboard Hot 100. Obwohl „Blank Space“ ein großer Erfolg war, war es nicht so erfolgreich wie „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“. '.

Weitere Informationen zum Erfolg von „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ finden Sie hier Dieser Artikel von Billboard u Dieser Artikel von Billboard.

Zusammenfassend waren „Uptown Funk“ und „Thinking Out Loud“ beide erfolgreicher als „Blank Space“ auf den Billboard Hot 100. Obwohl „Blank Space“ ein großer Erfolg war, war es nicht so erfolgreich wie „Uptown Funk“ und „ Laut denken'.

„Wild Side“ von Normani & Cardi B – Stream, Songtexte & Bedeutung

„Wild Side“ von Normani & Cardi B – Stream, Songtexte & Bedeutung

Der Song wurde am 16. April 2021 veröffentlicht und kann auf allen wichtigen Plattformen gestreamt werden. Der Text des Liedes lautet wie folgt:

Weiterlesen
The Great Divide von Rebecca Black: Eine Songtext-Rezension

The Great Divide von Rebecca Black: Eine Songtext-Rezension

Der Song handelt davon, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und den Mut zu finden, weiterzumachen. Die Texte sprechen darüber, wie wir alle Stärke in uns selbst finden können und wie wir diese Stärke nutzen können, um jedes Hindernis zu überwinden. Der Refrain des Songs ist besonders kraftvoll, mit den Texten „Ich werde es durch die große Kluft schaffen, ich werde es durch die große Kluft schaffen.“ Dies ist eine Erinnerung daran, dass wir, egal wie schwierig das Leben sein kann, immer den Mut finden können, weiterzumachen.

Weiterlesen